Impressum & Datenschutz

1. Impressum

Metadaten

  • Betriebssysteme: Android & Apple iOS
  • Version: 1.0.64
  • Stand: 27.01.2019
  • Kategorie: Nicht kommerziell

Vertrieb

Die App ist je nach Mobilplattform über verschiedene Vertriebskanäle (Android Play Store, iOS App Store) verfügbar.

Urheberrechte

Die durch die App-Anbieter erstellten Inhalte und Werke in dieser App unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Anbieters/der Autoren. Downloads und Kopien dieser App sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Herausgeber / Entwickler

Anbieter/Autoren:

Prof. Dr. rer. medic. Anja Görtz-Dorten, Dipl.-Psych., Dipl.-Heilpäd. Univ.-Prof. Dr. sc. hum. Manfred Döpfner

Gestaltung:


Jan Frölich, Stefanie de Mey & Sven Malkus

Programmierung:


Sven Malkus

Illustrationen:


Klaus Gehrmann

Fotos:


Kevin Kraemer & Patrick Tölle

Ansprechpartner & Kontakt:


Haben Sie Fragen zur App? Dann wenden Sie sich an den App-Support: [email protected]

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß A§ 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach A§A§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Finanzierung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

2. Rationale

Nutzergruppe(n)

Die aktuelle Version der App ist primär für den Einsatz innerhalb einer Psychotherapie konzipiert. Die App ist als Therapiebegleitung gedacht und sollte unter Anleitung einer Therapeutin/eines Therapeuten verwendet werden. Die App dient neben der Förderung des Transfers von Bewältigungsstrategien, die in der Therapie erarbeitet wurden, auch der Unterstützung einer spezifischen Diagnostik und der Verlaufskontrolle. Die App kann spezifische Informationen über vom Kind/Jugendlichen erlebte Konfliktsituationen und Emotionen im Alltag liefern und den Transfer von erarbeiteten Bewältigungsstrategien in den Alltag der Kinder/Jugendlichen erleichtern und überprüfen und die Motivation der Kinder/Jugendlichen zur Durchführung der Therapieaufgaben erhöhen.

Die App ist für den Altersbereich von 6 bis 12 Jahre konzipiert, kann aber auch für Jugendliche benutzt werden.

Eine Verbreitung der App im Ausland ist in Planung.

Die App ist im Store frei zugänglich

Setting

Die App kann besonders gut in Kombination mit Therapieprogramm für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV) oder dem Sozialen computerunterstützten Training für Kinder mit aggressivem Verhalten (ScouT) eingesetzt werden. Im Therapieprogramm THAV werden explizit die Verwendungsmöglichkeiten der App beschrieben.

Eine alleinige Verwendung der App, ohne therapeutische Anbindung, wird nicht empfohlen.

Nutzen

Der Patient kann die im Alltag erlebten Konfliktsituationen sowie die dabei ausgelösten Gedanken und Emotionen und die eingesetzten Bewältigungsstrategien im Alltag über die App per Video oder kurze Eingaben aufzeichnen.

Kategorie: Medizin

3. Funktionalität

Funktionen und Features

Momentary Assessment-Funktion

Zu bestimmten von einer Therapeutin/ einem Therapeuten zu definierenden Tagen und Uhrzeiten wird der Patient per Push-Nachricht aufgefordert, über seine aktuellen Gefühle, durch kurze Eingaben in das Smartphone, Auskunft zu geben. So wird er beispielsweise über verschiedene Begriffe/Gefühlsgestalten nach der Stimmung gefragt und anschließend kann er per Gefühlsthermometer die Intensität seiner Gefühle angeben. Es können vorgegebene Items zu Erfassung von aktuellen Emotionen ausgewählt werden oder Items zur Erfassung von aktuellen Kognitionen, Emotionen und Verhaltensweisen. Weiterhin kann das Antwortformat von der Therapeutin/ vom Therapeuten frei definiert werden.

Video-Tagebuchfunktion

Der Patient wird von Till Taff, einer Identifikationsfigur, begrüßt und mit variierenden Fragen konfrontiert (z.B.: „Hast du dich heute über irgendjemanden oder irgendetwas geärgert?“). Darauf soll der Patient per Buttons mit „Ja“ oder „Nein“ antworten. Er wird aufgefordert, ein Video aufzunehmen, in dem er von den Vorkommnissen (Was ist passiert? Was hast du gedacht? Wie hast du dich gefühlt? Was hast du gemacht? Was hast du danach gedacht? Wie hast du dich danach gefühlt? Was glaubst du, hat dein Gegenüber danach gedacht? Was glaubst du, hat dein Gegenüber danach gefühlt? Was ist danach passiert? Würdest du beim nächsten Mal etwas anders machen wollen? usw.) erzählt. Abhängig vom Alter oder Therapiefortschritt kann ein verkürzter Fragenkanon angezeigt werden. Schließlich kann der Patient für sein Verhalten einen passenden Bewertungs-Emoji vergeben. Nach jedem Schritt in der App wird der Patient mit einer Münze belohnt und kann sich - wenn er genug Münzen gesammelt hat -neue Anziehsachen und Gadgets für Till einkaufen oder die Münzen gegen Belohnungen eintauschen. Per Push-Funktion wird der Patient zu einem gewünschten Zeitpunkt (z.B. montags bis freitags immer um 15.00 Uhr) per Nachricht auf dem Smartphone an die Aufnahme des Videotagebuchs erinnert.

Erinnerungsfunktion

Per Push-Nachricht wird der Patient zu einem gewünschten Zeitpunkt an eine Therapieaufgabe erinnert (beispielsweise sich zu verabreden), die die Therapeutin/ der Therapeut in der Therapiesitzung gemeinsam mit dem Patienten definiert hat. Die Ergebnisse der Therapieaufgabe kann der Patient über einzelne Items dokumentieren (z.B.: „Wie gut ist dir die Aufgabe gelungen?“) und er kann auch per Video-Tagebuch davon berichten, wie er die Therapieaufgabe bewältigt hat.

Trainingsfunktion

Zum Einüben von sozial kompetenten Problemlösungen kann der Patient Trainingsaufgaben erhalten (z.B. zur Lösung von Konfliktsituationen mit Gleichaltrigen) und es kann überprüft werden, wie gut der Patient erlernte Problemlösestrategien abrufen kann (z.B. soziale Konfliktsituation wird vorgestellt und der Patient soll Ärger-Killergedanken nennen). Dabei meldet sich Till an bestimmten Tagen zu einer bestimmten von der Therapeutin/ vom Therapeuten definierten Uhrzeit per Push Nachricht mit einem sozialen Problem, mit dem er konfrontiert ist, und bittet den Patienten um Rat. Der Patient kann per Videobotschaft eine Antwort geben.

Verstärkersysteme

Münzen sammeln und Store
Über die Bearbeitung der oben genannten Funktionen können Münzen gesammelt und für Gadgets (Kleidungsstücke etc. für die Identifikationsfigur der App) im Store eingelöst werden.

Anwendungs-Einschränkungen und Limitierungen

Die Video-Aufzeichnungen über erlebte Konfliktsituationen und Emotionen im Alltag und die eingesetzten Bewältigungsstrategien und der Verlauf hinsichtlich der Veränderung der subjektiv erlebten Intensität der Emotionen und Bewältigungsstrategien lässt sich direkt aus den aufgezeichneten Einträgen in der App ablesen. Die Videos und Einträge werden auf Smartphone gespeichert und können jederzeit wieder angesehen werden.

Die App dient nur zu Informations- und Dokumentationszwecken. Sie kann und soll den therapeutischen Rat nicht ersetzen.

Die App ist in deutscher Sprache verfügbar.

4. Validität und Zuverlässigkeit

Inhalt

Experten

Prof. Dr. rer. medic. Anja Görtz-Dorten, Dipl.-Psych., Dipl.-Heilpäd. & Univ.-Prof. Dr. sc. hum. Manfred Döpfner, Dipl.-Psych.

Interessenkonflikte:

Anja Görtz-Dorten & Manfred Döpfner sind Autoren von Therapiemanualen, die bei Hogrefe, Huber oder Beltz publiziert sind und sie sind als KBV-Gutachter für Verhaltenstherapie tätig.

Qualitätssicherung

Die Software-Entwicklung erfolgt auf Basis der aktuellen Sicherheitsmaßstäbe entsprechend der Anwendungs- und Nutzungskategorie der Anwendung. Dabei kommen die Anforderungen und Grundsätze des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) zum Einsatz.

Die Qualitätssicherung erfolgt nach Maßgabe aktueller Software-Entwicklungsstandards.

5. Informationsabfrage und Verwaltung

Umgang mit den erfassten Daten

Datenschutzerklärung

  1. Datenschutz und Datensicherheit Die Sicherheit von Nutzerdaten hat für uns höchste Priorität. Daher halten wir uns an die Bestimmungen der EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung), des DSG, dem Gesundheitsdatenschutzgesetz, sowie an alle anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Es werden anerkannte Standards zum Schutz von Nutzerdaten angewendet, die dem Stand der aktuellen Technik entsprechen.

  2. Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung Bestimmte Informationen werden bereits automatisch verarbeitet, sobald Sie die App verwenden. Welche personenbezogenen Daten genau verarbeitet werden, haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt: Informationen, die beim Download erhoben werden Beim Download der App werden bestimmte erforderliche Informationen an den jeweiligen genutzten Store (z.B. Google Play Store oder Apple App Store) übermittelt, insbesondere können dabei der Nutzername, die E-Mail-Adresse, die Kundennummer Ihres Accounts, der Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen sowie die individuelle Gerätekennziffer verarbeitet werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich durch den jeweiligen Store und liegt nicht in unserem Einflussbereich. Nutzung der App Im Rahmen der Nutzung der App können diverse personenbezogene Daten eingegeben werden. Es erfolgt keine Übermittlung dieser Eingaben an einen Server. Die Daten werden lediglich lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Es werden keinerlei weitere Daten, wie etwa Name oder Email-Adresse, von uns gespeichert. Die Verarbeitung und Verwendung von Nutzungsdaten erfolgt zur Bereitstellung des Dienstes. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Nutzer und betroffenen Person und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Nutzung der App erforderlich ist. Die Verwendung der App ist freiwillig. Es findet keine Ortung des Nutzers und keine Verwendung von Ortsinformationen statt. Die Entwicklung der App erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen mit dem Ziel des größtmöglichen Schutzes der Daten gegen Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff. Trotzdem muss darauf verwiesen werden, dass diese App nur im Rahmen des verwendeten Betriebssystems auf dem eigenen Gerät der Nutzerin bzw. des Nutzers genutzt werden kann. Ob und wie der Anbieter des Betriebssystems auch Zugriff auf die mit dieser App auf dem eigenen Gerät gespeicherten Daten hat, diese ggf. entschlüsseln kann oder die Daten sogar verarbeitet oder Dritten (ggf. anderen App-Anbietern) die Möglichkeit der Datenverarbeitung dieser Daten einräumt oder einräumen muss, ist dem App-Anbieter nicht verlässlich bekannt. Diese Eventualität kann daher leider derzeit nicht kategorisch ausgeschlossen werden. In den Medien sind immer wieder Berichte zu lesen, wonach trotz der strikten Geltung der europäischen Datenschutzgrundverordnung unbemerkt Datenverarbeitungen erfolgen sollen. Der App-Anbieter hofft jedoch, mit der auf Vertraulichkeit gezielten Programmierung der App solche unerlaubten Datenverarbeitungen möglichst weitgehend unterbinden zu können. Weiterhin werden die Nutzerinnen und Nutzer gebeten, im eigenen Interesse dafür Sorge zu tragen, dass diese Daten möglichst nicht dupliziert oder weitergegeben werden, solange sie nicht anonymisiert worden sind. Soweit möglich sei insbesondere empfohlen, im eigenen Gerät den Zugriff auf die vertraulichen Daten durch andere Apps zu vermeiden.

  3. Speicherdauer Der Anwender kann die Einträge und Eingaben einsehen. Alle Einträge und Eingaben können vollständig von dem Gerät, auf dem die App installiert ist, gelöscht werden.

  4. Übermittlung von Daten an Dritte Es werden von uns keine im Rahmen der App-Nutzung auf dem Gerät gespeicherten Daten an Dritte übermittelt.

  5. Kontakt Anwender können sich per Email ([email protected]), telefonisch oder postalisch (s. Impressum) an den Herausgeber wenden, wenn sie Fragen haben

  6. Angeforderte Berechtigungen Android: Fotos/Medien/Dateien SD-Karteninhalte ändern oder löschen SD-Karteninhalte lesen Kamera (Bilder und Videos aufnehmen) Mikrofon (Audio aufnehmen) Geräte-ID & Anrufinformationen Telefonstatus und Identität abrufen iOS: Kamera (Bilder und Videos aufnehmen) Mikrofon (Audio aufnehmen) Geräte-ID & Anrufinformationen Telefonstatus und Identität abrufen

  7. Verwendete Software-Bibliotheken Zur Erstellung der App wurde das Framework ReactNative in der Version 0.57.8 verwendet. Dieses Framework oder bestimmte Funktionen in der App sind außerdem von der folgenden Liste an Software-Paketen (npm Paketmanager) abhängig: dateformat, emoji-datasource, lodash, react, react-mixin, react-native, react-native-camera, react-native-egg, react-native-elements, react-native-fs, react-native-keyboard-aware-scroll-view, react-native-modal-datetime-picker, react-native-picker, react-native-prompt, react-native-push-notification, react-native-render-html, react-native-snap-carousel, react-native-sound, react-native-svg, react-native-vector-icons, react-native-video, react-redux, react-timer-mixin, redux, redux-enhancer-react-native-appstate, redux-logger, redux-persist, redux-saga, string.fromcodepoint

    
THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS", WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO THE WARRANTIES OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT. IN NO EVENT SHALL THE AUTHORS OR COPYRIGHT HOLDERS BE LIABLE FOR ANY CLAIM, DAMAGES OR OTHER LIABILITY, WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT, TORT OR OTHERWISE, ARISING FROM, OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE SOFTWARE OR THE USE OR OTHER DEALINGS IN THE SOFTWARE.